THEMA Diastema

THEMA Diastema

Diastema   Als Diastema bezeichnet man eine pathologische Lücke zwischen zwei Backenzähnen. Dank unserer Maulhöhlenendoskope können wir diese Diastemen sichtbar machen. Beim Pferd sind Zahnlücken zwischen den Backenzähnen immer als krankhaft anzusehen. Im...
THEMA Reimplantation eines Zahnes

THEMA Reimplantation eines Zahnes

Reimplantation eines Zahnes   Bei einer Backenzahnextraktion entsteht in der Zahnreihe eine Zahnlücke, welche dazu führen kann, dass die Nachbarzähne verkippen oder weitere kleinere Lücken zwischen den anderen Zähnen der Reihe entstehen. Um dies zu vermeiden,...
THEMA Kryptorchismus

THEMA Kryptorchismus

Kryptorchismus   Im Normalfall kommt es bei Hengsten kurz nach der Geburt zum Abstieg der Hoden in den Hodensack. Nicht allzu selten kommt es jedoch vor, dass aufgrund einer Entwicklungsstörung des Pferdes dies nicht passiert. In diesem Falle spricht man von...
THEMA Bulbus Enukleation

THEMA Bulbus Enukleation

Achtung, nichts für schwache Nerven! Bulbus Enukleation = Entfernung des Augapfels Es kann verschiedene Gründe haben, weshalb bei einem Pferd der Augapfel entfernt werden muss. Sei es eine Verletzung des Auges, welche keine Heilungschancen hat, ein erblindetes Pferd,...
THEMA Progressives Siebbeinhämatom

THEMA Progressives Siebbeinhämatom

Progressives Siebbeinhämatom   Das sogenannte progressive Siebbeinhämatom ist eine pferdespezifische, nichtneoplastische Gewebezubildung, welche von der Bindegewebsschicht unter der Nasenschleimhaut (Submucosa) des Siebbeinlabyrinthes in der Nasenhöhle des...
THEMA Hauttransplantation

THEMA Hauttransplantation

Nach Verletzungen an der Gliedmaße im distalen (körperfernen) Bereich zeigen Pferde oft eine schlechte Wundheilung. Überschießendes Granulationsgewebe („wildes Fleisch“) ist ein häufiges Problem in der Pferdepraxis. Dies führt dazu, dass bei diesen Pferden meist lange...